Good Bye, Queen Mary 2

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nicht so sehr hinter der Queen Mary 2 her zu rennen, wie beim letzten mal, als sie in Hamburg war. Aber dann hat mich das Fieber doch gepackt und ich bin zur Verabschiedung der Königin der Meere gefahren und habe versucht, Fotos vom Abschlussfeuerwerk zu machen. Leider hat die Freihafen-Elbbrücke, auf der ich stand, so böse vibriert, dass kaum gute Fotos dabei herausgekommen sind. Dies ist eines der wenigen.
Aber dies ist noch mal eine gute Gelegenheit, um auf meine alten Photos der QM2 zu verweisen.

Noch was zum Photo selbst: Da es auf der Brücke auch fürchterlich windig war, hat ein Stativ auch wenig gebracht. Zum Abstützen habe ich die Brückenpfeiler genommen. Da das Schiff aber so groß ist, hat mein 210mm Tele wunderbar ausgereicht.